zur Startseite
Navigation anzeigen/ausblenden

Ihr Zahnarzt in Neukirchen-Vluyn mit Familientradition.

Gibt es etwas Wertvolleres als Ihre Gesundheit?

Zahnarzt Neukirchen Vluyn Dr. Heiner & Dr. Florian Strümpler

 Ihr Zahnarzt in Neukirchen-Vluyn: Dr. Heiner Strümpler und Dr. Florian Strümpler

Grade in Zeiten von Globalisierung und Automatisierung stehen wir vor Ort für die individuelle Lösung Ihrer Zahnprobleme ein. Egal ob Sie Zahnschmerzen haben oder schöne Zähne haben möchten, mit Handwerk, Kreativität und Service sind wir und unser gesamtes Team für Sie da.
Möchten Sie mehr über uns erfahren oder uns direkt ansprechen?

Woran erkennen Sie eine gute Zahnarztpraxis?

Zahnärztinnen und Zahnärzte durchlaufen in Deutschland ein 5 ½ jähriges Studium. Um ihren Beruf fachlich auf hohem Niveau ausüben zu können, sind auch nach Ende des Studiums regelmäßige fachliche Fortbildungen Pflicht. Aber was genau macht eigentlich eine gute Zahnarztpraxis aus?
Es gibt eine Reihe von Merkmalen, die Sie überprüfen können.

Terminplanung

Bei der Terminvergabe werden die für Sie günstigen Zeiten berücksichtigt. Wenn es auf Grund von Notfällen zu Verzögerungen im Tagesablauf kommt, werden Sie rechtzeitig darüber informiert.

Praxisteam

Ein gutes Praxisteam ist freundlich, zuvorkommend und schafft eine angenehme Atmosphäre. Es trägt dazu bei das Sie sich in der Praxis gut aufgehoben fühlen. Die Mitarbeiter nehmen sich Zeit für Ihre Fragen, egal ob es um Abrechnungsformalitäten oder die Mundhygiene geht. 

Diskretion

Sensible Gesprächsthemen, die nicht für andere Ohren bestimmt sind, bespricht der Zahnarzt oder das Praxisteam mit Ihnen unter vier Augen.

Hygiene

Gute Zahnärztinnen und Zahnärzte tragen genauso wie Ihr Praxisteam am Behandlungsstuhl Mundschutz und Handschuhe. Sie achten auf saubere Instrumente und Arbeitsmaterial.

Professionelle Zahnreinigung

Die Zahnsteinentfernung reicht für eine optimale Vorbeugung von Zahnkrankheiten, wie Karies und „Parodontose“, nicht aus. Jede gute Zahnarztpraxis bietet daher eine professionelle Zahnreinigung an, die von speziell weitergebildeten Zahnmedizinschen Prophylaxeassistentinnen oder Zahnmedizinschen Fachassistentinnen durchgeführt wird. Dabei werden Beläge oberhalb und unterhalb des Zahnfleischsaumes entfernt, Verfärbungen beseitigt und die Zahnoberfläche poliert.

Angstpatienten

Wenn Sie sich durch schlechte Erfahrungen schon vorher oder während des Zahnarztbesuches unwohl fühlen, dann hat ein guter Zahnarzt ein offenes Ohr für Sie. Er geht auf Ihre Befürchtungen und die Gründe dafür ein und versucht Ihnen die Untersuchung bzw. Behandlung angenehmer zu machen oder Ihnen die Angst zu nehmen.

Junge Patienten

Kinder verstehen noch nicht, wie wichtig regelmäßige Zahnarztbesuche für sie sind. Oft ist auch langes Stillsitzen für sie eine Herausforderung. Gute Zahnärzte stellen sich auf diese besonderen Anforderungen ein und sind geduldig, wenn ihre kleinen Patienten mehr Aufmerksamkeit benötigen als viele Große.

Gründliche Untersuchung

Zu Ihrer halbjährlichen Kontrolle wird nicht nur der Zustand Ihres Gebisses untersucht und dokumentiert. Der gute Zahnarzt untersucht neben Zähnen und Zahnfleisch auch den einwandfreien Zustand Ihrer Mundschleimhaut und Zunge.
 
Umfangreiche Beratung

Vor jeder größeren Behandlung findet ein ausführliches Beratungsgespräch statt, denn meist gibt es verschiedene Therapiemöglichkeiten. Dabei achtet ein guter Zahnarzt darauf, dass Sie bei dem Gespräch auf Augenhöhe mit ihm sind. Die Zahnärztin oder der Zahnarzt erklärt Ihnen in verständlicher Sprache die Vor- und Nachteile jeder Behandlungsart. Sie oder er nehmen sich die nötige Zeit, wenn Sie Nachfragen haben und trifft mit Ihnen gemeinsam die Entscheidung. Auch Kosten sind kein Tabuthema. Sie sind nachvollziehbar gestaltet und stehen vor der Behandlung möglichst genau fest. Der Zahnarzt weist Sie darauf hin, dass im Laufe der Behandlung zusätzliche Maßnahmen erforderlich werden können, die die Behandlung im begrenzten Umfang teurer machen. Vor dem Behandlungsbeginn erhalten Sie ausreichend Zeit, die Behandlungsart in Ruhe zu überdenken.

Schonende Betäubung

Gute Zahnärztinnen und Zahnärzten fragen Sie, ob Sie eine Betäubung haben möchten. Sie sind in der Lage die Spritze so sanft zu setzen, dass Sie außer einem kleinen Einstich nichts spüren.

Nachbesserung

Auch bei einem gewissenhaften Zahnarzt können nach der Behandlung Probleme auftauchen. Sollten Sie einmal nicht zufrieden sein, sagen Sie es. Der gute Zahnarzt überprüft, ob Mängel vorliegen und behebt sie kostenfrei. Er wird immer nach einer Lösung streben, mit der Sie zufrieden sind.

(Quelle: KZBV)